Ihr Warenkorb
keine Produkte

Charms of Christmas - Adventlich-Weihnachtliche Musik mit Panflöte und Harfe (Schlubeck/Moreton)

Art.Nr.:
MS1714CD
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
771 Stück
15,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zuzüglich / abzüglich Versand

Bestell.-Nr.: MS1714CD
Label: panofon

Mitwirkende:
Matthias Schlubeck, Panflöte
Isabel Moreton, Harfe

Aufgenommen im Studio panOfon

 

Inhalt:

 

ID Komponist Titel Satz/Untertitel Arr./Bearb. Zeit

1

Trad. (arr. K. Cater & S. Duffy Norman)

A Merry Christmas Collection

The Holly and the Ivy

  

03:47  

2

 

   

Carol of the Bells

  

03:15  

3

  

 

The First Noël

  

02:38  

4

Matthias Schlubeck (*1973)

Adventsfantasie

  
  

09:01  

5

Trad. (arr. Daniel Burton)

God Rest Ye Merry, Gentlemen

  
  

02:47

6

  

Bring a Torch, Jeanette Isabell

  
  

02:49  

7

Sian Morgan Thomas

Charms of Christmas

 

 

03:29  

8

Trad. (arr. E. & B. Brock)

Il est né le divin enfant 

 

  

03:01  

9

  

Patapan

 

  

01:46  

10

Trad. (arr. K. Cater & S. Duffy Norman)

Winter Ayres

Inis Oirr / Arran Boat Song

  

04:41  

11

  
  

Hush My Babe / Away in a Manger

  

04:23  

12

 

 

The Month of January / When the Snow and Frost are All Over    

  

03:45

13

Adolphe Adam (1803-1856)

Noël 

 

  

04:12  

14

John Rutter (*1945)

Angel's Carol

 

  

03:37  

 

 

 

 

Gesamt

53:51

Matthias Schlubeck und Isabel Moreton konzertieren seit 2006 gemeinsam. Nach der CD „Meditation Romantique“ (Best.-Nr. MS0811CD) ist die CD "Charms of Christmas" (Best.-Nr. MS1714CD) die zweite Veröffentlichung als Duo.


Matthias Schlubeck, 1973 in Wuppertal geboren, nahm bereits im Alter von sechs Jahren ersten Panflötenunterricht bei Erich zur Eck. Wiederholt bekam er auch Unterricht bei Jean-Claude Mara in Süd-Frankreich. Im Sommer 1990 belegte er einen Meisterkurs in Frankreich bei Gheorghe Zamfir. 1993 und 1994 besuchte er Kurse bei Nicolai Pîrvu und Damian Luca. Bei dem Rumänen Damian Luca erhielt er daraufhin zeitweise Unterricht in Holland.
Als Jungstudent begann er 1991 bei Prof. Manfredo Zimmermann an der Musikhochschule in Wuppertal. Im Januar 1997 bestand er dort die Prüfung der „Instrumental-Pädagogik“ mit sehr guten Noten und die Künstlerische Abschlußprüfung sogar mit Auszeichnung. Darauf folgte im November 1998 sein Konzertexamen. Damit ist er in Deutschland der erste Musiker mit einem Hochschulabschluß im Fach Panflöte.
Von 2010 bis 2016 war er als Lehrbeauftragter für das Hauptfach Panflöte am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück tätig.
Im November 1999 erhielt Matthias Schlubeck den Förderpreis der Stadt Wuppertal, 2005 den Förderpreis der Springmann-Stiftung Wuppertal.
Seit 1989 gibt er regelmäßig Konzerte in Kombination mit Orgel, Klavier, Harfe, Gitarre, Orchester usw..
Schlubeck konzertierte im europäischen Ausland sowie in Australien, Bolivien und den USA. Außerdem wirkte er bei einigen Rundfunk- und Fernsehproduktionen (u.a. WDR, SWR, MDR) mit.
Seit 2009 lebt Schlubeck in Bellersen (Brakel/Kreis Höxter) und hat dort mit dem Aufbau der Musikakademie „Alte Mühle“ Bellersen begonnen.

Matthias Schlubeck gilt mittlerweile als einer der führenden Panflötisten der Welt und hat sich besonders im Bereich der Interpretation Klassischer Musik auf der Panflöte einen Namen gemacht.


Die Harfenistin Isabel Moreton erhielt ihre musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Ruth Konhäuser und an der Indiana University, Bloomington (USA), bei Susann McDonald. Studien bei Nicanor Zabaleta, Susanna Mildonian, Catherine Michel und Andrew Lawrence-King (Historische Harfe) rundeten ihre Ausbildung ab. 
Isabel Moreton ist Dozentin für Harfe und Methodik/Didaktik der Harfe an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und an der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover. Regelmäßig gibt sie Meisterkurse und ist als Jurorin für nationale und internationale Wettbewerbe gefragt.
Als eine der renommierten Harfenisten ihrer Generation führten sie Konzertengagements durch Europa, in den Nahen Osten, USA, Kanada, Australien und im Sommer 2017 nach Hong Kong, wo sie beim Eröffnungskonzert des World Harp Congress spielte.

Neben ihrem künstlerischen und pädagogischen Engagement ist Isabel Moreton Chefredakteurin des internationalen World Harp Congress Review, Herausgeberin einer Notenedition mit Werken von Komponistinnen im Furore-Verlag und seit 2015 Vorsitzende des Verbands der Harfenisten in Deutschland.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

MS0509CD-Schlubeck

Virtuose Panflöte - Panflöte & Klavier (Schlubeck/Schäffer)

15,00 EUR
06. April 2018 - Brakel-Bellersen, St. Meinolfus - "Die Welt der Panflöte" - Dozentenkonzert des Panflötenkurses der Musikakademie Alte Mühle Bellersen

06. April 2018 - Brakel-Bellersen, St. Meinolfus - "Die Welt der Panflöte" -...

ab 12,00 EUR
Cover MS0206CD

Kathedralkonzert in Brügge (Schlubeck/Michiels)

15,00 EUR
Panflöte & Orgel (Schlubeck/Mettlach)

Panflöte & Orgel (Schlubeck/Mettlach)

15,00 EUR
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Shopsystem by Gambio.de © 2016